VOL. 7, SERIES B

Vol. 7. Hartmut Froeschle. Adler auf dem Ahornbaum. Studien zur Einwanderung, Siedlung, Kultur - und
Literaturgeschichte der Deutschen in Kanada. Ed. and intr. By Lothar Zimmermann. 1997. 276 pages; illustrated. ISBN
0-921415-07-9. $15.00 (plus shipping).
 
List of Publications Order Form
Bestellschein
Vorwort auf Deutsch

    A collection of articles by Hartmut Froeschle on the occasion of his sixtieth birthday. These articles offer a survey of some twenty-five years of research in the area of German-Canadian Studies. They deal with the history of German immigration and settlement and give an account of some of the contributions of these German-speaking newcomers and their descendants to Canadian society. Their sometimes problematic existence within this context is not forgotten. The reader is able to follow the quest of the early German pioneers and subsequent immigrant generations to adopt and adapt, to absorb and to forge. Unique and often outstanding individuals and events that deserve to be remembered are highlighted. From widely scattered sources details are painstakingly assembled to formulate a cultural as well as literary history of the German-speaking people of Canada. And the difficulties and problems encountered in such research and the hopes for the future to facilitate and encourage further studies find expression throughout.
 

Aus dem zweisprachigem Vorwort von Lothar Zimmermann

Neuaflage einer Artikelsammlung von Hartmut Froeschle zu seinem sechzigsten Geburtstag. Diese Arbeiten liefern
einen Überblick über eine rund fünfundzwanzigjährige Forschungstätigkeit auf dem Gebiet der Deutschkanadischen
Studien. Sie behandeln die Geschichte der deutschen Einwanderung und Besiedlung Kanadas und erstatten Bericht
über die Leistungen und Beiträge dieser deutschsprachigenNeukanadier und ihrer Nachkommen zum kanadischen
Mosaik. Die manchmal problematische Existenz in diesem Kontext wird dabei nicht übersehen. Der Leser sieht sich in
die Lage versetzt, die Bemühungen der frühen deutschen Pioniere und der nachfolgenden Einwanderergenerationen
um Aneignung und Anpassung, um Bewältigung und Umformung nachzuempfinden. Einmalige und oft hervorragende
Individuen und Begebenheiten werden hervorgehoben, die es verdienen, in der Erinnerung aufbewahrt zu werden. Aus
weitverstreuten Quellen werden Einzelheiten mühsam zusammengetragen, um somit eine kulturelle und literarische
Geschichte der Deutschsprachigen in Kanada zu formulieren. Und die Schwierigkeiten und Probleme, die sich bei
solcher Forschungsarbeit in den Weg stellen, sowie die Hoffnung, zukünftige Studien zu erleichtern und zu fördern,
werden ebenfalls wiederholt zum Ausdruck gebracht.
 
 
 
List of Publications Order Form
Bestellschein
Preface in English